Hersteller Informationen


GN2000-Serie für Cisco IP Communicator


 


Cisco zertifiziert Jabra GN2000-Serie für den Cisco IP Communicator

Das Jabra GN2000 CIPC erfüllt Cisco-Anforderungen und stellt entscheidene Anwenderfunktionen in Verbindung mit dem Cisco IP Communicator bereit. Daher hat Cisco die monauralen und binauralen Modelle des Jabra GN2000 CIPC auch für den Cisco IP Communicator zertifiziert.

Dank USB-Anschluss via Plug&Play sind die Headsets sofort einsatzbereit und werden ohne Software- und Treiberinstallation installiert und erkannt. Es sind also keine besonderen Kenntnisse für die Benutzung erforderlich.

 

Ihre Vorteile in der Übersicht:

  • zertifiziert für Cisco IP Communicator (CIPC)

  • Plug&Play (USB-Schnittstelle) – keine Software oder Konfiguration erforderlich

  • erweiterter Frequenzbereich (bis zu 6,800 Hz) für optimale und klare Sprachübertragung

  • Noise-Cancelling-Mikrofon filtert störende Geräusche heraus und optimiert die Übertragung

  • integrierte Funktionstaste zum Annehmen und Beenden von Gesprächen

  • Taste zur Regulierung der Lautstärke

  • PeakStop™ regelt Frequenzen über 118 dB herunter

  • robustes Design für hohe Lebensdauer

  • bequeme Lederohrkissen für hohen Hörkomfort

  • erhältlich als monaurales (20001-332) und binaurales (20001-392) Modell

 

 

Nutzen Sie dazu den HHC-Adapter, die neue Jabra eHook-Lösung zur elektronischen Rufannahme für Cisco Unified IP Telefone. So können Sie alle Gespräche im Umkreis von bis zu 150 Metern* auch unabhängig oder fernab Ihres Arbeitsplatz entgegennehmen, beenden und Ihre Gesprächslautstärke regeln sowie das Headset stumm schalten.

 

Für Preisauskünfte und Verfügbarkeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Comstor Ansprechpartner. Klicken Sie dazu einfach auf den Button.
 

 

Contact

Maik Kubelt

Business Manager Collaboration

030 - 346 03 504

maik.kubelt@comstor.de